Kirchenpädagogik

Kirchen öffnen, entdecken und verstehen. Ein Arbeitsbuch. Mit einer kunstgeschichtlichen Übersicht von Martina Sünder-Gaß
Autor(en):
Birgit Neumann-Becker; Antje Rösener
Verlag:
Gütersloher Verlagshaus
Auflage:
4. Auflage
Seiten:
188
Zusammenfassung
- Konkrete Hilfestellungen für eine zeitgemäße Nutzung der Kirchen - Mit einem Geleitwort von Bischof Axel Noack. Kirchenräume locken europaweit immer mehr Menschen an. In vielen Gemeinden wird überlegt, die Kirchen zu öffnen, um die Menschen dort über attraktive Angebote mit der christlichen Botschaft in Kontakt zu bringen. Dieses praktisch orientierte Arbeitsbuch bietet Haupt- und Ehrenamtlichen aus den Gemeinden eine umfassende Einführung in die Möglichkeiten kirchenpädagogischen Arbeitens vor Ort an. An Hand zahlreicher Praxisbeispiele werden neue Modelle von Kirchenführungen vorgestellt (wie z.B. symbolorientierte oder spirituelle Kirchenführungen), die insbesondere die Zielgruppe der Erwachsenen und Kirchenfernen im Blick haben. Darüber hinaus wirbt der Band dafür, die bislang noch weitgehend ungenutzten Potentiale geöffneter Kirchen auszuschöpfen. Er gibt engagierten Gemeindeleitungen konkrete Hilfestellungen für eine zeitgemäße Nutzung ihrer Kirchen: von der Konzeptentwicklung über Module von Führungen bis hin zu Hinweisen zur Gestaltung und Einrichtung der Räume. In einem ausführlichen Anhang erläutert die Kunsthistorikerin Dr. Martina Gaß verständlich und mit vielen Abbildungen die wichtigsten kunsthistorischen Themen, Richtungen und Stile, über die kirchenpädagogisch aktive Personen informiert sein müssen. Das Buch setzt einen weiteren Akzent dadurch, dass es den unterschiedlichen Kontexten der Kirchen in Ost- und Westdeutschland Rechnung trägt. Auf diese Weise gewährt es einen wertvollen Einblick in die aktuellen Fragestellungen der kirchenpädagogischen Aktivitäten in beiden Teilen Deutschlands.
Online:
01.12.2011
ISBN:
978-3-579-03266-5
Verkaufspreis:
19,95 €
Noch keine Bewertungen vorhanden
Link auf diese Leseprobe
Link mit Icon
Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
QR Code