Alle Inhalte getagged mit Religionen

  • Was Atheisten glauben

    Autor(en):
    Franz M. Wuketits
    Verlag:
    Gütersloher Verlagshaus
    Auflage:
    1
    Seiten:
    191
    Zusammenfassung
    Lebenshaltung Atheismus – Menschsein in einer »gottlosen Welt« Was glauben Atheisten? Wie lebt es sich in einer »gottlosen Welt«? Franz M. Wuketits gibt in seinem neuen Buch eine umfassende Antwort: Er zeigt, wie Atheisten das Leben sehen, wie sie dem Tod begegnen und wie sie in einer objektiv sinnlosen Welt doch einen Sinn in ihrem Leben finden. Atheismus ist ein Lebensentwurf, »Gottlosigkeit« führt keineswegs zu Nihilismus und Amoralismus. Atheisten sind eben auch Humanisten, die durchaus auf moralische Prinzipien bauen – allerdings bedürfen sie dabei keiner höheren, gottgegebenen Werte. Das Buch versteht sich als Einladung, eine andere Weltsicht zu bedenken. •Wie Atheisten das Leben sehen und einen Sinn finden •Vom Nutzen des Unglaubens: Eine Einladung, sich auf die Gedankenwelt der Atheisten einzulassen
    Online:
    17.02.2014
    ISBN:
    978-3-579-08503-6
    Verkaufspreis:
    19,99 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Jom Kippur

    Jüdisches Gebetbuch Hebräisch-Deutsch, Band 4
    Herausgeber:
    Andreas Nachama (Hrsg.), Jonah Sievers (Hrsg.)
    Verlag:
    Gütersloher Verlagshaus
    Auflage:
    1
    Seiten:
    472
    Zusammenfassung
    Die Gebetstexte für den Versöhnungstag Jom Kippur – klar gegliedert und für den aktiven Mitvollzug gestaltet Ein Gebetbuch ist der öffentlichste und zugleich der intimste Ausdruck jüdischer Wertvorstellungen und Erfahrungen. Es ist der beste Zugang, um einen Einblick in die Seele des jüdischen Glaubens zu erhalten, ist aber gleichzeitig auch ein Zeugnis der täglichen Kämpfe, die in dieser Seele stattfinden. In diesem vierbändigen Jüdischen Gebetbuch eröffnet sich die reiche Tradition des jüdischen Gottesdienstes in einer leicht erschließbaren Form und einer ausdrucksvollen deutschen Übersetzung, die die poetische Sprachkraft des Originals bewahrt. Es ist die wesentliche Grundlage der jüdischen Glaubenspraxis, das die Gebetstexte durch das gesamte jüdische Jahr zugänglich macht. Der vierte Band versammelt die Gebete für den Versöhnungstag Jom Kippur, der zu den hohen Feiertagen zählt.
    Online:
    04.09.2013
    ISBN:
    9783579074108
    Verkaufspreis:
    39,99 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Rosch Haschana

    Jüdisches Gebetbuch Hebräisch-Deutsch, Band 3
    Herausgeber:
    Andreas Nachama (Hrsg.), Jonah Sievers (Hrsg.)
    Verlag:
    Gütersloher Verlagshaus
    Auflage:
    1
    Seiten:
    264
    Zusammenfassung
    Die Gebetstexte für das Neujahrsfest Rosch Haschana – klar gegliedert und für den aktiven Mitvollzug gestaltet Ein Gebetbuch ist der öffentlichste und zugleich der intimste Ausdruck jüdischer Wertvorstellungen und Erfahrungen. Es ist der beste Zugang, um einen Einblick in die Seele des jüdischen Glaubens zu erhalten, ist aber gleichzeitig auch ein Zeugnis der täglichen Kämpfe, die in dieser Seele stattfinden. In diesem vierbändigen Jüdischen Gebetbuch eröffnet sich die reiche Tradition des jüdischen Gottesdienstes in einer leicht erschließbaren Form und einer ausdrucksvollen deutschen Übersetzung, die die poetische Sprachkraft des Originals bewahrt. Es ist die wesentliche Grundlage der jüdischen Glaubenspraxis, das die Gebetstexte durch das gesamte jüdische Jahr zugänglich macht. Der dritte Band versammelt die Gebete für das Neujahrsfest Rosch Haschana, das zu den hohen Feiertagen gehört. •Zeitgemäß und in hochwertiger Ausstattung
    Online:
    04.09.2013
    ISBN:
    9783579025995
    Verkaufspreis:
    29,99 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Allein ist auch genug

    Wie moderne Eremiten leben
    Autor(en):
    Ebba Hagenberg-Miliu
    Verlag:
    Güterlsoher Verlagshaus
    Auflage:
    1
    Seiten:
    225
    Zusammenfassung
    Auf dem Weg zur inneren Ruhe – wie moderne Eremiten leben Warum macht sich eine wachsende Zahl von Menschen auf den Weg zu einer extremen Form des Dialogs mit Gott oder dem Elementaren? Wie sieht dieser Weg im Einzelfall aus? Welche existentiellen Gefahren und welche Chancen warten dort? Ebba Hagenberg-Miliu zeigt, was in Anlehnung an die Erfahrungen der Wüstenväter eremitisches Leben im deutschsprachigen Raum heute ausmachen kann. Kundig arbeitet sie heraus, wie sich diese alte geist­liche Lebensform in »Gewändern« des 21. Jahrhunderts erneuert hat. Neben den von der Katholischen Kirche anerkannten eremitischen Lebensformen betrachtet sie vor allem verwandte und außerkirchliche Modelle, die – mehr oder weniger bewusst – in der Nachfolge der Wüstenväter stehen, und sucht nach ihren Gemeinsamkei­ten auf dem Weg zur inneren Ruhe. •Wege des Aussteigens neu entdecken: Anregungen für den Aufbruch in ein neues Leben •Spiritualität von unten – die Seele beruhigen und sich der inneren Welt bewusst werden •(Lebens-)Skizzen von Personen, die diesen Weg gehen
    Online:
    17.04.2013
    ISBN:
    978-3-579-06588-5
    Verkaufspreis:
    19,99 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Daran glauben wir

    Vielfalt der Religionen
    Herausgeber:
    Peter Antes
    Verlag:
    Lutherisches Verlagshaus
    Seiten:
    378
    Zusammenfassung
    Baha'i, Buddhismus, Christentum. Hinduismus, Islam, Judentum, Naturreligionen, neue religiöse Bewegungen, Astrologie - unterschiedliche Glaubensrichtungen und Weltanschauungen prägen unser Leben. Für die Auseinandersetzung mit aktuellen politischen Ereignissen und der Frage nach möglichen Hintergründen bietet dieses Nachschlagewerk und Lesebuch einen Überblick über die kuturell-religiöse Vielfalt. Auch zur eigenen Standortbestimmung und der Frage "Woran glaube ich?" hilft der umfassende Überblick über Weltreligionen und Glaubensanschauungen und bietet Zugang, Einbindung und Akzeptanz des scheinbar gänzlich anders denkenden Menschen. Renommierte Autoren und Autorinnen sind u.a.: Peter Antes, Peter Gerlitz, Annemarie Schimmel, Gustav-Adolf Schoener. Die 2002 erschienene Aufgabe erscheint im Jahr 2012 in Neuauflage.
    Online:
    31.08.2012
    ISBN:
    3-7859-1087-0
    Verkaufspreis:
    19,90 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Glaubenssätze

    Ein kritischer Katechismus
    Autor(en):
    Gerd Theißen
    Verlag:
    Gütersloher Verlagshaus
    Auflage:
    1
    Seiten:
    448
    Zusammenfassung
    Eine ungewöhnliche Glaubenslehre für Einsteiger und Wiederentdecker Gewöhnlich bietet ein Katechismus Gewissheiten für die, die glauben, nicht unbedingt Wege für die, die suchen und fragen. Diese Glaubenslehre ist anders: In Frage und Antwort, mal reflektierend, mal bildhaft, mal lyrisch spürt sie den drei Grundartikeln des Glaubens – Gott, Christus, Heiliger Geist – in meditativen Texten nach. Knapp, verständlich und grundiert von einer didaktischen Intention laden diese Glaubenssätze ein, einen biblisch gegründeten, kritischen, der Welt zugewandten Glauben in evangelischer Freiheit zu entdecken. Ein tiefgründiges Textbuch für Gesprächsgruppen, für Schule und Erwachsenenbildung und für das eigene Nachdenken über letzte Fragen des Lebens. •Das neue große Buch von Gerd Theißen •Traditionsbewußt und innovativ, biblisch und aktuell, gelehrt und lebensklug
    Online:
    16.07.2012
    ISBN:
    978-3-579-08148-9
    Verkaufspreis:
    24,99 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Neue Schrift-Stücke

    Biblische Passagen
    Autor(en):
    Jürgen Ebach
    Verlag:
    Gütersloher Verlagshaus
    Auflage:
    1
    Seiten:
    288
    Zusammenfassung
    SchriftStücke, die zweite - neue unterhaltsam-intelligente biblische Minituren Der erste Band mit „Schriftstücken“ aus der Feder von Jürgen Ebach wurde überschwänglich gepriesen. Hier nun legt der emeritierte Bochumer Alttestamentler "Neue SchriftStücke" vor. Eine bunte Folge von Passagen, die sich unmittelbar oder auch durch einen Seitenzugang auf biblische Worte, Texte und Motive beziehen. Kleine, geschliffene Texte mit Informationen und Interpretationen, Hinweisen auf Rezeptionen und Lesefunde, Erinnerungen, aber auch Verfremdungen, Parodien und Witzen. Eine Fundgrube für alle, die Freude an der Sprache, an der Bibel und daran haben, sich durch einen klugen Gedanken verblüffen zu lassen. •Pures Lesevergnügen mit Tiefgang und Witz
    Online:
    16.07.2012
    ISBN:
    978-3-579-08144-1
    Verkaufspreis:
    19,99 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Der Koran

    Autor(en):
    Adel Theodor Khoury
    Herausgeber:
    Adel Theodor Khoury (Übers.)
    Verlag:
    Gütersloher Verlagshaus
    Auflage:
    1. Auflage
    Seiten:
    608
    Zusammenfassung
    - Die heilige Schrift des Islams - sensibel und lesbar übersetzt - Die Übersetzung, die auch von Muslimen anerkannt ist - Für alle am Dialog der Religionen und der Kulturen Interessierten. Was für Muslime Richtschnur des Glaubens und der Lebensführung ist, findet sich in erster Linie im Koran. Wer das Buch der Bücher des Islams verstehen möchte, findet in diesem Werk von Adel Theodor Khoury eine nicht nur im deutschen Sprachraum einmalige Hilfe, sondern eine auch in der islamischen Welt anerkannte deutsche Übersetzung. Sie zeichnet sich aus durch hohe Lesbarkeit einerseits und Treue zum Original andererseits. Wo mehrere Deutungen möglich sind, räumt sie der islamischen Tradition den Vorzug ein.
    Online:
    01.12.2011
    ISBN:
    978-3-579-08023-9
    Verkaufspreis:
    39,95 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Der schwere Weg zum Frieden

    Geschichte und Theorie der Friedenspädagogik von Erasmus bis zur Gegenwart
    Autor(en):
    Karl Ernst Nipkow
    Verlag:
    Gütersloher Verlagshaus
    Auflage:
    1. Auflage
    Seiten:
    416
    Zusammenfassung
    - Die erste Geschichte der Friedenspädagogik mit praktischen Folgerungen. Kriege bilden eine weltgeschichtliche Konstante, ebenso die alte Sehnsucht nach Frieden. Dennoch fehlen bisher in der (religions-)pädagogischen Geschichtsschreibung sowohl eine Geschichte der Friedenspädagogik als auch eine darauf aufbauende Theoriebildung. Diesem Desiderat begegnet Karl Ernst Nipkow mit dem vorliegenden Band. In einem historisch-systematischen Durchgang macht er, großenteils biografisch eingebettet, den überraschenden Reichtum vergessener und verdrängter friedenserzieherischer und theologischer Einsichten seit der Epoche von Humanismus und Reformation wieder sichtbar. Durchgängig wird hierbei die Rolle der christlichen Religion analysiert. In Aufnahme der - genuin pädagogischen - Frage »Sind Gewaltverzicht und Friedensfähigkeit erlernbar?« entfaltet Nipkow in drei Analyseschritten eine realitätsnahe »Theorie der Friedenspädagogik«, die sehr konkret an die pädagogische und die darin präsente (welt-)politische Praxis anknüpft.
    Online:
    01.12.2011
    ISBN:
    978-3-579-08016-1
    Verkaufspreis:
    34,95 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Die Schrift

    Verdeutscht von Martin Buber gemeinsam mit Franz Rosenzweig — Mit Bildern von Marc Chagall
    Autor(en):
    Martin Buber
    Verlag:
    Gütersloher Verlagshaus
    Auflage:
    1. Auflage
    Seiten:
    1176
    Zusammenfassung
    - Die einzigartige Buber-Rosenzweig-Übersetzung jetzt wieder in einem Band! - Mit deutlichem Preisvorteil gegenüber der bisherigen Ausgabe: Sie sparen 30 %! - Eine Schmuckbibel des größten jüdischen Religionsphilosophen und Dichters mit Bildern von Marc Chagall - Ein großes Werk voll gewaltiger Sprachkraft, lesefreundlicher Zweispaltensatz - Mit CD: Martin Buber liest aus der Heiligen Schrift. Die Verdeutschung der hebräischen Bibel durch Martin Buber und Franz Rosenzweig ist eine sprachschöpferische Leistung, der es gelungen ist, den eigentümlichen Charakter der hebräischen Bibeltexte in der deutschen Sprache nachzubilden. Die ganze poetische Wucht des biblischen Wortes ist hier spürbar und erfahrbar. Die Schrift ist »nicht nur Übersetzung, sie ist, ohne doch ein Wort der Erklärung als solche hinzuzufügen, zugleich auch Kommentar« (Gershom Sholem). Die vorliegende Neuausgabe der Schrift erscheint in einer repräsentativen Schmuckausstattung mit Schuber und ist mit Bildern von Marc Chagall ausgestattet. Zusätzlich enthält sie eine CD mit einer historischen Aufnahme aus dem Jahr 1958, auf der Martin Buber aus der Schrift liest.
    Online:
    01.12.2011
    ISBN:
    978-3-579-06448-2
    Verkaufspreis:
    128,00 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
Inhalt abgleichen