Gelebte Menschlichkeit

Albert Schweitzer
Autor(en):
Wolfgang Heidt
Verlag:
Agentur des Rauhen Hauses Hamburg GmbH, Beim Brüderhof 8, 22844 Norderstedt
Seiten:
24
Zusammenfassung
Der berühmte, vielseitig begabte, sturköpfige Albert Schweitzer, dieses "Genie der Menschlichkeit" hat ein doppeltes Erbe hinterlassen: Das Krankenhaus in Lambarene und seine Kulturphilosphie. Das eine ist ohne das andere nicht denkbar, und gerade deswegen ist Schweitzer auch heute noch ein glaubwürdiges Vorbild. Wolfgang Heidt skizziert den Werdegang des Elsässers, der als Arzt nach Afrika ging, um "dem Leben zu dienen". Der Autor würdigt ausdrücklich auch den Beitrag seiner Ehefrau Helene Schweitzer Bresslau. Seine Kulturphilosophie und das berühmte Konzept der "Ehrfurcht vor dem Leben" ist die theoretische Seite seines Werkes. Der Autor diskutiert die Aktualität des Konzepts und zeigt den Einfluss seines Denkens und Handelns bis in unsere Gegenwart.
Online:
23.05.2012
ISBN:
978-3-7600-8167-0
Verkaufspreis:
1,99 €
Noch keine Bewertungen vorhanden
Link auf diese Leseprobe
Link mit Icon
Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
QR Code

Rezension schreiben

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><p><embed><param><object>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst andere Kommentare mit [quote]-Tags zitieren.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Type the characters you see in this picture. (verify using audio)
Type the characters you see in the picture above; if you can't read them, submit the form and a new image will be generated. Not case sensitive.