Arbeiten

So viel du brauchst
Autor(en):
Matthias Viertel
Verlag:
Lutherisches Verlagshaus GmbH, Hannover
Seiten:
128
Zusammenfassung
Arbeit und Ruhe bilden ein spannungsvolles und sich stets änderndes Verhältnis zueinander. Arbeiten und Freizeit: das sind zwei Welten, die scheinbar unversöhnlich um die Lebenszeit konkurrieren und doch der Sehnsucht nach harmonischem Ausgleich unterliegen. Schon im Alten Testament wird gesagt: „Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen“, aber auch: „Am siebten Tage sollst du feiern, auf dass dein Rind und Esel ruhen“. Im dritten Band der Reihe „So viel du brauchst“ zeigt uns der Autor, wie wir zwischen diesen beiden Geboten ein ausgeglichenes Leben führen können und wie philosophische und theologische Grundlagen unsere Einstellungen zum Arbeiten prägen. Eine leicht verständliche und unterhaltsame kurze Geschichte des Arbeitens Ein Impuls zur aktuellen Diskussion um die Verteilung und die Bedingungen von Arbeit Für Berufseinsteiger, Studenten, Überforderte und alle, die sich für die Grundlagen des Arbeitens interessieren.
Online:
16.04.2014
ISBN:
978-3-7859-1156-3
Verkaufspreis:
12,90 €
Noch keine Bewertungen vorhanden
Link auf diese Leseprobe
Link mit Icon
Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
QR Code

Rezension schreiben

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><p><embed><param><object>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst andere Kommentare mit [quote]-Tags zitieren.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Type the characters you see in this picture. (verify using audio)
Type the characters you see in the picture above; if you can't read them, submit the form and a new image will be generated. Not case sensitive.