Als die Jeans noch gebügelt wurden

Wirtschaftswunderkinder erinnern sich
Autor(en):
Anette Winkelmüller
Verlag:
Lutherisches Verlagshaus
Seiten:
160
Zusammenfassung
Die Jahrgänge 1955 bis 1975: Geboren in eine junge Republik, die die Zufriedenheit der Eltern und Großeltern kritisch hinterfragt. Der Bunker, wo die Eltern die Nächte ihrer Kindheit verbrachten, wird zum Jugendtreff ausgebaut, die dicken Wände halten auch laute Musik aus. Kassettenrekorder statt Hausmusik, Latzhosen statt Faltenrock, Parka statt Uniform, und die Jungs trugen lange Haare. Wie schon im Vorgängerband "Im Krieg war ich noch klein" erzählt Anette Winkelmüller die große Geschichte im Kleinen, schlägt den Bogen von individuellen Berichten der Zeitgeschichte und zeigt, wie die Prägungen der Kriegskinder auch die Generation der "Kriegsenkel" beeinflusst hat.
Online:
26.11.2013
ISBN:
978-3-7859-1131-0
Verkaufspreis:
18,90 €
Noch keine Bewertungen vorhanden
Link auf diese Leseprobe
Link mit Icon
Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
QR Code

Rezension schreiben

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><p><embed><param><object>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Du kannst andere Kommentare mit [quote]-Tags zitieren.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Type the characters you see in this picture. (verify using audio)
Type the characters you see in the picture above; if you can't read them, submit the form and a new image will be generated. Not case sensitive.