Alle Inhalte getagged mit Sachbuch

  • Glaube und Vernunft

    Wie vernüftig ist die Vernunft? (Dokumentation der Luther-Akademie Sonderhausen-Ratzeburg)
    Herausgeber:
    Rainer Rausch
    Verlag:
    Lutherisches Verlagshaus GmbH, Hannover
    Seiten:
    240
    Zusammenfassung
    Martin Luther schätzte die Vernunft – Vor allem, wenn es um weltliche Belange geht. Er sah in ihr sogar die Lenkerin aller freien Künste und der Wissenschaften. Aber die Vernunft hat auch ihre Grenzen! Um diese Grenzen auszuloten, bedarf es kritischer Besinnung und des Glaubens, denn der Glaube führt zur Reflexion auf die Grenzen der Vernunft. Die Unterscheidung von Vernunft und Glaube kommt so sowohl der Gottes- als auch der Selbsterkenntnis zugute. Die Beiträger untersuchen dieses Verhältnis anhand zahlreicher Beispiele, u. a. an Lessings Minna von Barnhelm. Es wird gezeigt, wie der durch die Aufklärung geprägte Vernunftbegriff mit dem Glauben in ein sinnvolles Verhältnis zu bringen ist.
    Online:
    16.04.2014
    ISBN:
    978-3-7859-1167-9
    Verkaufspreis:
    14,80 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Arbeiten

    So viel du brauchst
    Autor(en):
    Matthias Viertel
    Verlag:
    Lutherisches Verlagshaus GmbH, Hannover
    Seiten:
    128
    Zusammenfassung
    Arbeit und Ruhe bilden ein spannungsvolles und sich stets änderndes Verhältnis zueinander. Arbeiten und Freizeit: das sind zwei Welten, die scheinbar unversöhnlich um die Lebenszeit konkurrieren und doch der Sehnsucht nach harmonischem Ausgleich unterliegen. Schon im Alten Testament wird gesagt: „Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen“, aber auch: „Am siebten Tage sollst du feiern, auf dass dein Rind und Esel ruhen“. Im dritten Band der Reihe „So viel du brauchst“ zeigt uns der Autor, wie wir zwischen diesen beiden Geboten ein ausgeglichenes Leben führen können und wie philosophische und theologische Grundlagen unsere Einstellungen zum Arbeiten prägen. Eine leicht verständliche und unterhaltsame kurze Geschichte des Arbeitens Ein Impuls zur aktuellen Diskussion um die Verteilung und die Bedingungen von Arbeit Für Berufseinsteiger, Studenten, Überforderte und alle, die sich für die Grundlagen des Arbeitens interessieren.
    Online:
    16.04.2014
    ISBN:
    978-3-7859-1156-3
    Verkaufspreis:
    12,90 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Toleranz & Wahrheit - ANHALT[ER]KENNTNISSE 2013

    Tagungsband 1 - Herausgegeben von der Evangelischen Landeskirche Anhalts
    Autor(en):
    Rainer Rausch, Albrecht Lindemann, Christopher Spehr
    Verlag:
    Lutherisches Verlagshaus GmbH, Hannover
    Seiten:
    200
    Zusammenfassung
    TOLERANZ & WAHRHEIT bilden ein Begriffspaar mit hoher Relevanz für die Entwicklung von Staaten und Glaubensgemeinschaften sowie für die Positionierung des Einzelnen. Dieser Band befasst sich mit der Frage, welche Bedeutung das Bekenntnis für den Glaubenden und für die Verfassung einer Kirche hat. Ebenso wird diskutiert, was der staatliche Werterahmen toleriert und welche Grenzen gezogen werden müssen. Die hier dokumentierte Tagung fragt aus theologischen, philosophischen und juristischen Perspektiven nach Chancen und Risiken sowie nach Notwendigkeiten und Grenzen des Tolerierens, des Akzeptierens und des auf dem Wahrheitsanspruch begründeten Insistierens. ANHALT[ER]KENNTNISSE – in der interdisziplinären Tagungsreihe zu den Jahresthemen der EKD-Lutherdekade greift die Evangelische Landeskirche Anhalts gemeinsam mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena das Jahresthema 2013 „Reformation und Toleranz“ auf.
    Online:
    16.04.2014
    ISBN:
    978-3-7859-1177-8
    Verkaufspreis:
    14,80 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Essen & Trinken

    So viel du brauchst
    Autor(en):
    Matthias Viertel
    Verlag:
    Lutherisches Verlagshaus GmbH
    Seiten:
    128
    Zusammenfassung
    Eine leicht verständliche und unterhaltsame kurze Geschichte des Essens und Trinkens. Als Impuls für eine Diskussion mit Studenten, Konfirmanden und unter Freunden. Zum Mitnehmen und Verschenken. Hunger und Durst zu stillen sind zum Leben und Überleben nötig und bleiben doch einem Großteil der Weltbevölkerung vorenthalten. Dennoch ist beides zu allen Zeiten und überall auf der Welt stets mehr als bloße Nahrungsaufnahme gewesen. Das gemeinsame Mahl als religiöses oder gesellschaftliches Ritual, der Umtrunk als Gemeinschaft stiftender Brauch ziehen sich durch alle Kulturen und Religionen. In unterhaltsamer und kundiger Weise geht Matthias Viertel den philosophischen, biblischen und anthropologischen Hintergründen von Völlerei und Askese sowie Mahlzeiten in der Familie oder im Freundeskreis und Fast Food nach. Wer hätte gedacht, dass Babykost und Sushi überraschend viel miteinander zu tun haben!
    Online:
    07.04.2014
    ISBN:
    978-3-7859-1155-6
    Verkaufspreis:
    9,90 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Kontinentalverschiebung des Glaubens

    Kontinentalverschiebung des Glaubens
    Autor(en):
    Lamin Sanneh
    Verlag:
    Edition Ruprecht
    Auflage:
    1
    Seiten:
    100
    Zusammenfassung
    aus dem Amerikanischen übersetzt von Christine Kubik Christlicher Glaube hat in Europa und Nordamerika an Einfluss verloren und die Kirchen zahllose Mitglieder. Viele, denen unser säkulares Umfeld vertraut ist, sind sehr skeptisch gegenüber der umgekehrten Entwicklung in Afrika und Asien: Dort wird das Christentum neu entdeckt, die Kirchen wachsen. Der Missionswissenschaftler Lamin Sanneh führt in die vielfältigen damit verbundenen Aspekte ein: Was für eine Bedeutung hat das Wachstum des Weltchristentums für den Westen? Ist der Rückgang der Zahlen das einzige Problem der Kirchen oder glauben Sie, dass der zentrale Nerv des Glaubens berührt ist? Wo außer in Afrika sehen Sie Potenzial für eine Ausbreitung des christlichen Glaubens? Wenn Bibelübersetzungen Ihrer Meinung nach so wichtig sind, wie kam es dann, dass eine Religion wie der Islam sich ohne sie so ausbreiten konnte? Insgesamt 115 derartige Fragen und Antworten laden zum Dialog mit dem Autor ein, und dazu, eigene Antworten zu finden. Das Buch eignet sich zur Vorbereitung eines Aufenthalts in Ländern Afrikas und Asiens, aber auch zur Diskussion in Schule, Gemeinde und Universität. Aus dem Inhalt Vorwort der Übersetzerin Einführung: Die Entdeckung des Evangeliums außerhalb der westlichen Welt Der Wind weht, wo er will: Christlicher Glaube als eine Weltreligion Die alte Form des Christentums und die neue, bunte Form der Weltkirche Bewertung und Feedback Wiederaneignung des christlichen Glaubens: Die Bibel in der Muttersprache Übersetzung und Erneuerung Der Strom und seine Zuflüsse Ausgezeichnet mit dem Theologos-Preis der Association of Theological Booksellers/Vereinigung theologischer Buchhandlungen als bestes Buch für Laien. Das Buch wurde außerdem mit dem Book Award 2013 von »Christianity Today« prämiert.
    Online:
    20.02.2014
    ISBN:
    978-3-8469-0154-0
    Verkaufspreis:
    13,90 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Blätterkatalog für eigene Webseite
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • »Mitarbeiter der Wahrheit«

    Christuszeugnis und Relativismuskritik bei Joseph Ratzinger/Benedikt XVI. aus evangelischer Sicht
    Herausgeber:
    Christoph Raedel
    Verlag:
    Edition Ruprecht
    Auflage:
    1
    Seiten:
    256
    Zusammenfassung
    Joseph Ratzinger gehört zu den einflussreichsten Theologen der Gegenwart. Das Anliegen, die überlieferte Substanz des Glaubens zu bewahren und seine Wahrheit gegenüber menschlicher Verfügbarkeit zu verteidigen, zieht sich durch sein theologisches Werk und kirchenleitendes Wirken. Wie kaum ein Papst der Neuzeit vor ihm hat Joseph Ratzinger dabei die theologische Besinnung auf Jesus Christus in ihrer Bedeutung für den Glauben hervorgehoben und sich der Auslegung des biblischen Christuszeugnisses verschrieben. Zum Ende seines knapp achtjährigen Pontifikats im von ihm verkündeten »Jahr des Glaubens« fragen evangelische Theologen nach dem, was das theologische Werk Ratzingers mit einer reformatorisch-schriftgebundenen evangelischen Theologie verbindet. Die Ökumene kommt nur voran, wenn sie, jenseits von diplomatischem Geschick und bloßer ökumenischer Nettigkeit, Suchen und Finden der gemeinsamen Wahrheit des einen christlichen Glaubens ist. Dafür ist das vorliegende Buch ein sehr schönes Zeugnis und zugleich eine dankbare Erinnerung an den großartigen Pontifikat von Papst Benedikt XVI., der in dem Sinn ein evangelischer Pontifikat gewesen ist, dass er sich ganz von der Kraft des Wortes Gottes und damit vom Licht der christlichen Wahrheit hat inspirieren und leiten lassen. Kardinal Koch in seinem Beitrag
    Online:
    20.02.2014
    ISBN:
    978-3-8469-0168-7
    Verkaufspreis:
    32,00 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Blätterkatalog für eigene Webseite
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Das Elternmitmachbuch

    So geht Schule
    Autor(en):
    Andrea Micus, Günther Hoppe
    Verlag:
    Gütersloher Verlagshaus
    Auflage:
    1
    Seiten:
    192
    Zusammenfassung
    Wie Schule und Eltern an einem Strang ziehen können Ungerechte Zensuren und Schikanen, schlechter Unterricht und unfähige Lehrer – Eltern wissen oft nicht, wie sie ihren Kindern helfen können. Wie läuft Schule hinter den Kulissen ab? Welche Rechte haben Eltern und Schüler? Wie kann man sich erfolgreich gegen Ungerechtigkeiten wehren und Verbesserungen anregen? Locker und verständlich gibt dieses Elternbuch nützliche Antworten und bietet praktische Tipps, die sich sofort im Alltag umsetzen lassen. Anhand konkreter Beispiele erfahren Eltern, wie sie die wahren Ursachen der Schwierigkeiten erkennen und ihren Kindern schnell und wirksam helfen können. Wenn alle an einem Strang ziehen, sind Schüler nicht nur erfolgreich, sondern auch glücklich und empfinden die Schulzeit als die schönste ihres Lebens. •Basis-Wissen Schule •Wenn es in der Schule nicht rund läuft: praktische Hilfen und konkrete Beispiele •Was mache ich, wenn …? Praktische Hilfen und konkrete Beispiele für Mitwirkungsmöglich-keiten der Eltern
    Online:
    17.02.2014
    ISBN:
    978-3-579-07069-8
    Verkaufspreis:
    14,99 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Not am Mann

    Sexismus gegen Männer
    Autor(en):
    Arne Hoffmann
    Verlag:
    Gütersloher Verlagshaus
    Auflage:
    1
    Seiten:
    256
    Zusammenfassung
    gen die Tabuisierung eines unbequemen Themas Es beginnt schon in der Schule: Immer mehr Jungen erfahren dort z.T. extreme Benachteiligungen – für dieselbe Leistung erhalten sie schlechtere Noten. Männer sind häufiger von Arbeitslosigkeit betroffen, haben beim Sorgerecht oft das Nachsehen und auch ihr Verdienst dürfte schon bald niedriger sein als der der Frauen. Häuslicher und sexueller Gewalt sind sie ebenso ausgesetzt wie massiven Menschenrechtsverletzungen – Tatsachen, die bisher nur Fachleuten bekannt waren. All dem gibt Arne Hoffmann in seinem neuen Buch Raum und plädiert leidenschaftlich für eine echte Gleichberechtigung. •Die Leiden der Männer – überraschende Einsichten in jahrelang geleugnete Tatsachen •Ein Aufruf zu einer zukunftsorientierten Männerpolitik und für eine echte Gleichberechtigung - auch für den Mann
    Online:
    17.02.2014
    ISBN:
    978-3-579-07065-0
    Verkaufspreis:
    19,99 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Salafisten

    Bedrohung für Deutschland?
    Autor(en):
    Ulrich Kraetzer
    Verlag:
    Gütersloher Verlagshaus
    Auflage:
    1
    Seiten:
    288
    Zusammenfassung
    icht jeder Salafist ist ein Terrorist, aber fast alle Terroristen sind Salafisten Ulrich Kraetzer beschäftigt sich seit Jahren mit dem Salafismus. In seinem Buch bringt er die Gefahren des Salafismus auf den Punkt und zeigt, warum selbst moderate Prediger mit ihrer salafistischen Lesart des Islam den Weg zu Gewalt und Terror ebnen können – auch wenn sie das nicht beabsichtigen. Das Zerrbild von bösen bärtigen Männern, die sich bei der erstbesten Gelegenheit in die Luft sprengen, bedient das Buch aber nicht. Es erklärt die Wurzeln, die Gemeinsamkeiten, aber auch die Unterschiede salafistischer Strömungen in Deutschland – und verdeutlicht, dass der Staat im Kampf gegen Gewalt und Terror sogar mit salafistischen Predigern zusammenarbeiten kann. Das erste Buch, das sich einem komplexen Thema mit unverstelltem Blick nähert. •Der Autor ist der Experte zum Thema Salafismus •Terrorzelle Salafismus – Klischee oder Wirklichkeit? •Empfehlungen zum Umgang mit radikalen Salafisten Lesen Sie auch: 5 Thesen zum Salafismus: Zum Special
    Online:
    17.02.2014
    ISBN:
    978-3-579-07064-3
    Verkaufspreis:
    19,99 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Lolas verrückte Welt

    Diagnose: Down Syndrom
    Autor(en):
    Amelie Mahlstedt
    Verlag:
    Gütersloher Verlagshaus
    Auflage:
    1
    Seiten:
    222
    Zusammenfassung
    »Anstatt in die Tiefe zu stürzen, waren mir Flügel gewachsen!« Als Amelie Mahlstedt im November 2007 ihre zweite Tochter Lola zur Welt bringt, steht für sie die Welt Kopf – Diagnose: Down-Syndrom. In diesem Buch erzählt sie von den ersten drei Lebensjahren ihrer Tochter. Mit großer Offenheit berichtet Amelie Mahlstedt vom Auf und Ab ihrer Gefühle, den täglichen Herausforderungen und davon, wie sie durch ihre Tochter einen neuen Blick auf das Leben bekommen hat. Mit ihrem Buch will sie Mut machen und betroffenen Eltern helfen, den Schock der Diagnose besser zu verarbeiten und ihr Kind liebevoll anzunehmen. Das Buch informiert auch über Therapiemöglichkeiten, die ersten Entwicklungsschritte und die Zukunftsperspektiven eines Kindes mit Down-Syndrom. •Ein Mutmach-Buch für betroffene Eltern •Mit vielen hilfreichen Informationen und praktischen Anregungen •Ein engagiertes Buch, das Berührungsängste abbaut •Konkrete Hinweise, was der Alltag mit einem Kind mit Down-Syndrom bedeutet
    Online:
    17.02.2014
    ISBN:
    978-33-579-07063-6
    Verkaufspreis:
    17,99 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
Inhalt abgleichen