Alle Inhalte getagged mit Biografie

  • In Gottes Hand: Arno Pötzsch

    Ein Lebensbild
    Autor(en):
    Sonja Matthes
    Verlag:
    Lutherisches Verlagshaus GmbH, Hannover
    Seiten:
    166
    Zusammenfassung
    Arno Pötzsch, 1900 in Leipzig geboren, 1956 in Cuxhaven gestorben, gelangte von der Sinnsuche zur tiefen Überzeugung, sich der Theologie zuzuwenden, um "auf dem Boden der Kirche zu arbeiten". In der unmittelbaren Erfahrung der Brüderlichkeit prägten ihn die frühen Jahre in Herrenhut. Schon damals begann er zu schreiben: Texte vom Mensch, der Natur und Gott, Gebete und Bekenntnisse. Seine geistlichen Lieder wurden bald im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt und die besten in die evangelischen Gesangbücher aufgenommen. In den Texten drücken sich Trost, Dank, Bitte, Todesnähe ebenso wie Freude aus. Er verstand sich selbst als "ein Mensch nur, den sich Gott ergriff." In diesem Sinne handelte er bis zuletzt. Für viele wurde sein Leben und Werk ein nachhaltiges Vorbild des Glaubens.
    Online:
    16.04.2014
    ISBN:
    978-3-7859-0819-8
    Verkaufspreis:
    10,90 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Als die Jeans noch gebügelt wurden

    Wirtschaftswunderkinder erinnern sich
    Autor(en):
    Anette Winkelmüller
    Verlag:
    Lutherisches Verlagshaus
    Seiten:
    160
    Zusammenfassung
    Die Jahrgänge 1955 bis 1975: Geboren in eine junge Republik, die die Zufriedenheit der Eltern und Großeltern kritisch hinterfragt. Der Bunker, wo die Eltern die Nächte ihrer Kindheit verbrachten, wird zum Jugendtreff ausgebaut, die dicken Wände halten auch laute Musik aus. Kassettenrekorder statt Hausmusik, Latzhosen statt Faltenrock, Parka statt Uniform, und die Jungs trugen lange Haare. Wie schon im Vorgängerband "Im Krieg war ich noch klein" erzählt Anette Winkelmüller die große Geschichte im Kleinen, schlägt den Bogen von individuellen Berichten der Zeitgeschichte und zeigt, wie die Prägungen der Kriegskinder auch die Generation der "Kriegsenkel" beeinflusst hat.
    Online:
    26.11.2013
    ISBN:
    978-3-7859-1131-0
    Verkaufspreis:
    18,90 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • "Der du die Zeit in Händen hast, ..."

    Begegnung mit Jochen Klepper
    Autor(en):
    Fritz Baltruweit
    Verlag:
    Lutherisches Verlagshaus
    Seiten:
    24
    Zusammenfassung
    Am 11. Dezember 2012 jährt sich der Todestag von Jochen Klepper zum 70. Mal. Seine Liedtexte gingen in die Gesangbücher ein und werden bis heute gern gesungen. "Der du die Zeit in Händen hast, ...", EG 64, gehört zu seinen bekanntesten Werken und ist nicht nur zur Jahreswende ein Text, der sich mit der Endlichkeit des Menschen im Angesicht Gottes auseinandersetzt. Fritz Baltruweit, selbst ein bekannter und beliebter Texter und Komponist zahlreicher Kirchenlieder, nähert sich dem Leben und Werk Jochen Kleppers auf seine ganz eigene Weise.
    Online:
    20.11.2013
    ISBN:
    9783785910733
    Verkaufspreis:
    4,90 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Ich: Pfarrerskind

    Vom Leben in der heiligen Familienfirma
    Autor(en):
    Anja Würzburg
    Verlag:
    Lutherisches Verlagshaus
    Auflage:
    1
    Seiten:
    240
    Zusammenfassung
    Leben mitten in der Gemeinde - das wirkt sich auch nachhaltig aufs Familienleben aus und prägt Heranwachsende nachhaltig. Erinnerungen an Sonntagspredigt und Sonntagsfrühstück, an Telefondienst und Taufgespräche, an Versteckspiele zwischen Kirchenbänken, an Trauungen und Trauernde, mitten drin Seelsorge und familiäre Geborgenheit: Die bekannte Fernsehjournalistin Anja Würzberg sprach mit prominenten Pfarrerskindern und entdeckte überraschende GEmeinsamkeiten und die Grundlage für manch beeindruckende Karriere. Bekannte Pfarrerskinder berichten von Kindheit und Jugend im Schoß der Kirche und wie diese ganze Zeit ihr Leben geprägt hat: Gabriele Wohmann, Peter Lohmeyer, Sarah Käßmann u.a.
    Online:
    19.11.2013
    ISBN:
    9783785911617
    Verkaufspreis:
    19,90 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Grenzenlos glücklich - absolut furchtlos - immer in Schwierigkeiten

    Dorothee Sölle
    Autor(en):
    Renate Wind
    Verlag:
    Gütersloher Verlagshaus
    Auflage:
    1
    Seiten:
    80
    Zusammenfassung
    Zum 10. Todestag von Dorothee Sölle am 27. April 2013 Am 27. April 2013 jährt sich der Todestag von Dorothee Sölle zum zehnten Mal. Renate Wind, Autorin der Sölle-Biographie »Rebellin und Mystikerin«, führt hier die Lebensthemen der ebenso streitbaren wie frommen Theologin vor Augen. Theo­logische, politische und poetische Meditationen, die Leserinnen und Leser einladen, sich auf das Denken Dorothee Sölles einzulassen und seine nachhaltige Kraft im Heute zu entdecken. Ausgestattet mit zahlreichen Fotos und einer CD, die Texte Dorothee Sölles, biographische Kontexte und Lieder, die sie geliebt hat, enthält. •Die Lebensthemen der streitbaren Theologin für heute wahrgenommen
    Online:
    17.04.2013
    ISBN:
    978-3-579-08155-7
    Verkaufspreis:
    14,99 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Jörg Zink

    Die Biographie
    Herausgeber:
    Matthias Morgenroth
    Verlag:
    Gütersloher Verlagshaus
    Auflage:
    1
    Seiten:
    256
    Zusammenfassung
    Die tiefen Fragen des religiösen Lebens – Schätze entdecken und Überraschungen erleben Man kann nur staunen über ein Leben voller tiefer Erfahrungen, Abenteuer, Kreativität und Mut: Jörg Zink ist ein authentischer, aufrechter Mann, der wie kaum ein anderer Theologe in der Öffentlichkeit wahrgenommen wurde und wird – als Macher vom »Wort zum Sonntag«, Gallionsfigur des Kirchentags, Bibelübersetzer, Pädagoge, einer der wichtigsten Sprecher der Friedensbewegung und als Umweltschutzaktivist ein Gründungsmitglied der Grünen. Der unkonventionelle theologische Denker hat oft das ausgesprochen, was viele – Pfarrer, Gemeindechristen und Kirchenferne – sich nicht zu sagen trauten. Seit Jahrzehnten zeigt er Wege zu einer glaubwürdigen Theologie und einem erfahrbaren Glauben. Dieses Buch versteht sich als eine Einführung in sein umfangreiches Werk und als eine Begegnung mit Jörg Zink in vielen spannenden Lebensgeschichten aus neun Jahrzehnten. •Begegnung mit der Lebensgeschichte eines großen zeitgenössischen Protestanten •Mit ca. 30 Fotos auch aus dem Privatarchiv Jörg Zinks •Entstanden aus vielen persönlichen Gesprächen des Autors mit Jörg Zink
    Online:
    17.04.2013
    ISBN:
    978-3-579-06591-5
    Verkaufspreis:
    22,99 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Leo Baeck

    Geschichte eines deutschen Juden
    Autor(en):
    Waltraud Lewin
    Verlag:
    Gütersloher Verlagshaus
    Auflage:
    1
    Seiten:
    320
    Zusammenfassung
    Helfer, Tröster, Seelsorger: Leo Baeck – Symbol für Mut und Beständigkeit Leo Baeck ist eine herausragende historische Figur des 20. Jahrhunderts. Als die einflussreichste Persönlichkeit des liberalen Judentums während der Weimarer Republik wurde er mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten zum alles überragenden Hüter und Tröster seines bedrängten Volkes. Diese Biografie Leo Baecks folgt nicht einfach den Ereignissen und Taten seines Lebens. Vielmehr wird Baecks Lebensweg zum roten Faden, an dem die Geschichte der Juden in Deutschland im 20. Jahrhundert erzählt wird. Formal geht das Werk dabei einen besonderen Weg: Literarisch ausgestaltete »Spielszenen« wechseln mit dokumentierenden Sachbuchteilen. So entsteht ein spannend zu lesendes und umfassendes Bild der jüdischen Geschichte, konzentriert am Lebensweg eines heraus­ragenden Menschen. •Die Geschichte des deutschen Judentums dargestellt am Weg eines herausragenden Mannes •Spannend und umfassend: die Lebensgeschichte Leo Baecks •Eine dokumentarische Biografie
    Online:
    16.10.2012
    ISBN:
    978-3579-06563-2
    Verkaufspreis:
    19,99 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Luther & Co.

    Protestantische Profile aus 5 Jahrhunderten
    Autor(en):
    Stefan Cezanne
    Verlag:
    Lutherisches Verlagshaus
    Seiten:
    160
    Zusammenfassung
    Der Protestantismus hat der Welt bemerkenswerte Frauen und Männer geschenkt. Viele haben ihre Epoche und nachfolgende Generationen geprägt, wie Martin Luther oder Johannes Calvin. Doch nicht nur Theologen, sondern auch evangelische Künstler, Musiker, Philosophen oder Schriftsteller richten mit ihrem Leben eine einzigartige Botschaft an den Leser. Alle Gestalten von Luther & Co. haben eine spezielle Geschichte mit ihrer Zeit, vom Pfarrer und Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer bis zur "modernen Mystikerin" Dorothee Sölle. Das schwierige Verhältnis Johann Wolfgang Goethes zur Religion belegt die typisch protestantische Reibung zwischen Frömmigkeit und Glaubenszweifel. Jede der rund 20 Lebensgeschichten - darunter die beiden Gegenpole Karl Barth und Paul Tillich oder der unerreichte Johann Sebastian Bach - wird so zum Fixpunkt im Strudel der Geschichte.
    Online:
    31.08.2012
    ISBN:
    978-3-7859-1061-0
    Verkaufspreis:
    19,90 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Ich: Pfarrerskind

    Vom Leben in der heiligen Familienfirma
    Autor(en):
    Anja Würzberg
    Verlag:
    Lutherisches Verlagshaus
    Seiten:
    244
    Zusammenfassung
    Gespräche mit Hans W. Geißendörfer, Henning Harnisch, Klaus Harpprecht, Sarah Käßmann, Martin Kohlhausen, Peter Loymeyer, Elisabeth Niejahr, Johannes Rau, Christian Tetzlaff, Gabriele Wohmann, Eckhart von Vietinghoff Was verbindet den Altbundespräsidenten Johannes Rau mit der Studentin Sarah Käßmann? Und was hat der Aufsichtsratschef der Commerzbank mit dem Erfinder der Lindenstraße gemeinsam? Als bekannte Pfarrerskinder berichten sie von Kindheit und Jugend im Schoß der Kirche und wie diese Zeit ihr ganzes Leben geprägt hat. Anja Würzberg, geb. 1970 als Pfarrerstochter in Bielefeld, arbeitete als Fernsehmoderatorin beim NDR.
    Online:
    31.08.2012
    ISBN:
    978-3-7859-0927-0
    Verkaufspreis:
    19,90 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
  • Deutschland halb und halb

    Autor(en):
    Anette Winkelmüller
    Verlag:
    Lutherisches Verlagshaus
    Seiten:
    144
    Zusammenfassung
    Heimat Ost - Heimat West: Auf der Suche nach der eigenen Prägung lässt die Autorin 40 Jahre geteiltes Deutschland und zwanzig Jahre nach dem Mauerfall Revue passieren. Aufwachsen mit den gesellschaftlichen Veränderungen der DDR, Erleben von zerrissenen Biografien in ihrem Umfeld, Flucht, Fremdheit und das Wiederentdecken altvertrauter Plätze und des Umgangs miteinander legen ein sehr persönliches Zeugnis ab von dem, was Heimat für jeden Einzelnen bedeutet.
    Online:
    31.08.2012
    ISBN:
    978-3-7859-1094-8
    Verkaufspreis:
    18,90 €
    Link auf diese Leseprobe
    Link mit Icon
    Kompletter Buchtipp für eigene Webseite
    QR Code
Inhalt abgleichen